Objekt 26 von 35
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Eschede: Aus Alt mach Neu! Hinterbebauung möglich! (EA-5159)

Objekt-Nr.: 5159
  • 1
  • 2
  • 2a
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 7a
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 11a
  • 12
  • 13
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • Grundriss EG
  • Grundriss DG
  • www.remax-ambros.de
1
2
2a
3
4
5
6
7
7a
8
9
10
11
11a
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Grundriss EG
Grundriss DG
www.remax-ambros.de
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
29348 Eschede
Celle
Niedersachsen
Stadtteil:
Niedersachsen
Preis:
225.000 €
Wohnfläche ca.:
314 m²
Grundstück ca.:
3.286 m²
Zimmeranzahl:
9
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Provision:
4,76 % inkl. MwSt.
Küche:
Einbauküche
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Keller:
voll unterkellert
Baujahr:
1860
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Fliesen, Teppichboden, Parkett
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Energieeffizienz-Klasse:
F
Endenergiebedarf:
195,90 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1860
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieses Haus ist bestens für eine große Familie geeignet. Mit insgesamt ca. 314 m² auf neun Zimmern stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung.
Das Erdgeschoss besteht aus einem großzügigen Wohn- und Esszimmer mit einem direkten Zugang zur Terrasse, drei weiteren Zimmern, einer Küche, einem Bad mit großer Dusche und einem Gäste-WC. Zum Platzangebot im Dachgeschoss gehören fünf Zimmer, ein Bad mit Badewanne und ein Gäste-WC. In einem Anbau befinden sich eine Sauna, die Heizungsanlage und ein Lager- oder Hobbyraum.
Das nicht einsehbare Grundstück bietet mit seinen ca. 3.286 m² sehr viele Möglichkeiten für Familien mit Kindern und für Menschen, die sich gern an einer grünen Oase erfreuen möchten. Der weitläufige und idyllische Garten mit kleinem Teich, Gartenhäuschen und beheizbarem Gewächshaus vermittelt ein ganz besonderes Naturfeeling. Ein Gartenbrunnen für die Bewässerung gehört ebenfalls dazu.
Andererseits besteht auch die Möglichkeit einer Hinterbebauung, ohne gleich in Platznot zu geraten.
Das Haus selbst präsentiert sich in einem soliden Zustand. Es bedarf dennoch einiger Renovierungs-und Modernisierungsmaßnahmen.
Eschede verfügt über eine gute Infrastruktur. Hier sind Ärzte, Apotheken, ein Bahnhof, Kindergarten, Schule und Supermärkte vorhanden. An dem Bahnhof von Eschede halten IC- und ICE-Züge in Richtung Hamburg und Hannover sowie im Stundentakt der Metronom für den Berufsverkehr in Richtung Celle bis Göttingen und in Richtung bis Hamburg Lüneburg.

Wesentlicher Energieträger: Heizöl
Baujahr lt. Energieausweis: 1860
Energieausweistyp: Energiebedarf
Energieausweis gültig bis: 02.05.2028
Endenergiebedarf: 195,9 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F
Ausstattung/Zubehör:
9 Zimmer
Bad mit Badewanne
Bad mit Dusche
Gäste-WC
Sauna
Ölheizung
Terrasse
Massiv gebaute Doppel-Garage mit Werkstatt
Teilkeller
Idyllischer großer Garten
Gartenbrunnen
Hinterbebauung möglich
beheizbares Gewächshaus
Gartenhaus
Lage Haus/Grundstück:
Die Samtgemeinde Eschede liegt mit rund 6.500 Einwohnern auf der Nordostseite von Celle. Zwanzig Dörfer, klein, romantisch mit einem Hauch skandinavischer Atmosphäre - jedes auf seine Art eine Besonderheit - bilden die Samtgemeinde Eschede.

Der größte Teil davon liegt im Naturpark Südheide, der für seine artenreiche Flora und Fauna bekannt ist und durch den herrliche Wander-, Rad- und Reitwege führen.
Die Landschaft um Eschede gehört zu den am dünnsten besiedelten Regionen in Deutschland.
Ein Wechselspiel von weiten Wäldern, feuchten Niederungen, urwüchsigen Moorlandschaften, kleinen Fließgewässern, bewachsenen Heideflächen erwartet Sie.
Wer die Heide und Wacholder, ursprüngliche Bachläufe und idyllische Fischteiche in stiller Schönheit erleben möchte, um aus der Hektik des Alltags in die Wunderwelt der Natur abzutauchen, liegt mit seiner Entscheidung, nach Eschede zu ziehen, genau richtig.

Auch der Filmtierpark ist einen Besuch wert. In Eschede finden Sie natürlich auch alle Arten von Ärzten, Apotheken und Supermärkten, sowie ein Freibad. Wer sich ehrenamtlich engagieren will hat die Möglichkeit, sich u. a. bei der freiwilligen Feuerwehr zu melden.
Sonstiges:
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 2.5.2028.
Endenergiebedarf beträgt 195.90 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Öl.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1860.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

KÄUFERHONORAR

Das vom Käufer der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 4,76 % inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom notariellen Kaufpreis und ist mit Unterzeichnung des Kaufvertrages zur Zahlung fällig.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,8 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.

Zurück zur Übersicht